Zuschaltautomatik

Schnelles und gleichzeitiges Befüllen aus dem Kompressor

und dem Speichersystem bis 420 bar

Die Zuschaltautomatik ermöglicht das schnelle, gleichzeitige Befüllen von Druckluftflaschen (Zylindern) parallel aus einem Speichersystem (Zwischenspeicher) und durch den Kompressor.

 



Nitrox / Trimix

Bewegliche Anlagen - MIKA 300

Regeleinheit um Sauerstoff (optional Helium, Argon) aus 300 bar Vorratsflaschen effektiver umzufüllen.

 

Preis auf Anfrage

Informationen


Ortsfeste Anlagen

Nitrox / Trimix Kaskaden  Speichertechnik 300 bar

 

Hier ist der Sauerstoff und / oder Helium in 300 bar Speicher vorrätig. Diese werden dann über einen voreinstellbaren Druckminderer in kaskadenform überströmen gelassen. Mit Atemluft erfolgt dann die Restbefüllung zum gewünschten Atemgas.

Preis auf Anfrage


Konstantflow Beimischverfahren

Hier ist der Sauerstoff in 200 / 300 bar- Flaschen/Speichern vorrätig. Dieser wird dann über einen Druckminderer, Dosierventil und Mischrohr in den Ansaugbereich des Kompressors geleitet. Mittels Messeinrichtung wird die Dosierung eingestellt. Ein für erhöhten Sauerstoffgehalt zugelassener Kompressor verdichtet nun das Atemgas.


Booster Kaskade

Zuerst erfolgt ein Druckausgleich zwischen Vorrats- und Füllbehälter. Die Restdruckerhöhung erfolgt über den Einsatz von luftbetriebenen Pumpen (Boostern).

Wir setzen hierfür Produkte von ein.

Bei diesem Hersteller gibt es Modelle, bei denen der Gasvorrat bis 15 bar geleert werden kann.

Wir sind auch zugelassener Servicepartner für die Maximator Booster.

Preis auf Anfrage


Membraner

Hier wird die Atemluft im Niederdruckbereich durch eine Membrane geströmt. Diese ist durchlässig für den Stickstoff, der abgelassen wird. Das Restgas hat nun einen höheren Sauerstoffanteil, welches nun mittels eines geeigneten Kompressors verdichtet wird.

 

Die Membrane und ND-Kompressor werden nach den Anforderungen des Kunden ausgelegt und angeboten.

Preis auf Anfrage


Air Chip

HubSys Airtec stellt AIR-CHIP 2, das bargeldlose Zugangs- und Abrechnungssystem für den Betrieb von Atemluftkompressoren und Aussenfüllanlagen her.

 

Das System kann eingesetzt werden:

  • direkt am Kompressor
  • mit Speichertechnik
  • an einer Aussenfüllanlage
  • als Tür- oder Schranköffnung
  • anwendbar bei Luft, Nitrox oder Trimix

kontrolliert, sekundengenau, zeitpunktnachweisend, egel welche Währung, mehrsprachig, netzwerkfähig, selbstwählenden Betrag der Taktung.

Alle Komponenten sind einzeln kombinier- und lieferbar.