Aero-Guard

  • Durchfluß: 100 – 680 l/min
  • Standzeit: 50 – 300 h
  • Wirtschaftlich
  •  Bedienungsfreundlich 

AERO-GUARD reduziert den CO2-Gehalt der Atemluft weit unter die strengen Grenzwerte der DIN EN 12021.

 

Die ständig steigende CO2-Konzentration in der Luft durch ungünstige Umwelteinflüsse erschwert es den Füllstations-Betreibern immer mehr, die zwingenden gesetzlichen Obergrenzen für CO2 zuverlässig einzuhalten. Mit dem AERO-GUARD und der CO2-Überwachung ist der Betreiber immer auf der sicheren Seite. 


CO2-Überwachung

HubCo2Meßgerät Technische Daten:

CO2-Sensor: Infrarot-Sensor (für Kanaleinbau)

 

Messbereich: 0 - 5 000 ppm

Kabellänge: 2 m

Temperatur: 0 - 50° C (NTC)

 

Spannungsversorgung: 110 / 230 V AC

Option: Kabellänge 10 m



B-Kool

  • 100 – 350/500 bar
  • 200 – 700 l/min

Insbesondere an Standorten mit hohen Umgebungstemperaturen sorgt der Kältetrockner B-KOOL für eine bis zum 11-fachen Wert verlängerte Filterstandzeit. Der Betreiber profitiert von niedrigeren Filterpatronen- und Lagerkosten und 

längerem unterbrechungsfreiem Anlagenbetrieb.